help.ta.co.at
×
Menü
Index

Loggerdaten auslesen

 
Im Menü „Logger \ Daten auslesen“ wird das Auslesen der Loggerdaten gestartet.
Die aufgezeichneten und im C.M.I. gespeicherten Daten werden ausgelesen und als log-Datei im Winsol-Dateisystem am PC abgelegt.
Für jeden geloggten Tag wird eine eigene log-Datei in einem Unterverzeichnis („.../LogX/Jahr“) erzeugt. Der Dateinamen einer log-Datei enthält die Information zum Tagesdatum. Beispiel: Die Datei D2020-10-04.log enthält die aufgezeichneten Messdaten vom 4.Oktober 2020.
Achtung: Wenn die Daten mehrerer Anlagen erfasst  werden, muss vor dem Einlesen der Daten sichergestellt sein, dass der richtige “Kunde“ (siehe Kundenmodus) ausgewählt ist!